Garnelen Risotto

Frische Garnelen mit leichtem Risotto und vielen köstlichen Zutaten.
Was sich hier auf den ersten Blick als schwieriges Rezept präsentiert, ist auf den zweiten Blick, gerade mit dem Extra-Schritt ein richtig tolles Gericht für dich und deine Liebsten.
Macht euch ruhig die Mühe des Extra-Schritts, es gibt einen zusätzlichen Geschmacks-Kick !

Risotto de Camarao SI 2 - Garnelen Risotto
0 von 0 Bewertungen
Drucken

Garnelen Risotto

Kategorien Garnelen, Risotto
Länder & Regionen Italien, Portugal
Schwierigkeitsgrad mittel
Methode kochen, schmoren
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 30 Minuten
Arbeitszeit 1 Stunde
Portionen 5 Personen
Kalorien 741 kcal

Zutaten

  • 500 g Garnelen mit Schalen
  • 2 El gutes Olivenöl
  • 1 Stück Scharlotte, fein gehackt
  • 1 Zehe Knoblauch, fein gehackt
  • 1 Stück Chili, fein gehackt
  • 125 ml Weisswein
  • 175 g Risottoreis
  • 1 El Butter
  • 1/2 Bund frischer Schnittlauch, fein gehackt
  • 1/2 Bund frischer Koriander, fein gehackt
  • 3 El frisch gemahlener Parmesan
  • Flor de Sal
  • frisch gemahlener Pfeffer

nur wer den Extraschritt machen möchte:

  • 2 El Sahne
  • 1 Stück kleine Scharlotte, fein gehackt
  • 1/2 Tl mildes Currypulver
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 1 Stück kleine Chili
  • 50 ml Weisswein
  • 2 El Sahne
  • 1 Pinchen Whiskey oder Rum (über 50% Alkohol)

Anleitungen

  1. Garnelen schälen (Schwanz dran lassen, dann schrumpfen sie nicht so beim anbraten)

    Achtung: Schalen nicht wegschmeißen, die brauchen wir noch

optionaler Zusatzschritt für den Extra-Geschmackskick

  1. Olivenöl in einer hohen Pfanne oder breiten Topf erhitzen.
    Scharlotte, Chili, Knoblauch und Schalen dazugeben und anschwitzen bis die Schalen rot sind.
    Pinchen Rum drüber gießen und flambieren bis der Alkohol verdunstet ist (ca. 25-30 Skunden)

    Mit Weißwein ablöschen, Sahne einrühren und alles durch ein feines Sieb passieren. 
    Mischung an die Seite stellen. Schalen entsorgen

  2. Pfanne ausspülen und Olivenöl erhitzen.
    Darin Scharlotte, Knoblauch und Chili glasig anschwitzen.
    Garnelen hinzugeben und mit anschwitzen bis sie Rot sind, dann wieder entnehmen und bei Seite stellen.

  3. Weisswein und Risottoreis hinzufügen, mit Salz und Pfeffer abschecken und bei geschlossenem Deckel und mittlerer Hitze ca. 10 Minuten schmoren lassen.

    Bei Bedarf immer wieder mal Wasser hinzugeben.

  4. Garnelen und Sahnemischung hinzugeben und noch einmal ca. 10 schmoren lassen (Reis fast noch bissfest).
    Auch jtzt bei Bedarf Wasser nachgießen

    Während des Schmorens öfter vorsichtig umrühren

  5. Risotto von der Hitze nehmen, Butter, Parmesan, Schnittlauch und Korinander unterheben, gut verrühren und sofort servieren ... 

Rezept-Anmerkungen

Wer kein Koriander mag, kann es gerne weglassen und gegen Ende einen Spritzer Limette/Zitrone hinzugeben.

Nährwertangaben
Garnelen Risotto
Menge pro Portion
Kalorien 741 Kalorien durch Fett 113
% Täglicher Wert*
Gesamtfett 12.5g 19%
Gesamtkohlenhydrate 72.5g 24%
Eiweiss 26g 52%
* Prozent tägliche Werte basieren auf einer 2000-Kalorien-Diät.
Zeige mehr

Interessante Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.