Kastanien Creme Torte (Torta de castanhas)

1449085900 - Kastanien Creme Torte (Torta de castanhas)
0 von 0 Bewertungen
Drucken

Kastanien Creme Torte (Torta de castanhas)

Vorwinterliches Rezept für eine cremige und doch sehr fruchtige Torte für jeden Anlass, auch oder gerade für Weihnachten/Advent.

Kategorien Backen, Kuchen, Portugal
Schwierigkeitsgrad mittel
Methode Backen
Vorbereitungszeit 45 Minuten
Zubereitungszeit 15 Minuten
Arbeitszeit 1 Stunde 30 Minuten
Portionen 4 Personen

Zutaten

  • 4 Stück Eier
  • 70 g Zucker
  • Salz
  • 80 g Mehl
  • 1 Tl Zimt
  • 100 g Butter Zimmer warm
  • 500 g Kastanien
  • 500 ml Milch
  • 1 Stück Lorbeerblatt
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 100 ml Sahne
  • 1 Tl Kakao
  • 125 g Himbeeren

Anleitungen

  1. Backofen auf 180° vorheizen.

    Eier mit Zucker und 1 TL Salz schaumig schlagen. Nach und nach Mehl hinzugeben

  2. Backblech einfetten, mit Backpapier bedecken und Teig darauf gleichmässig verteilen. 
    10-12 im Ofen backen.
    Aus dem Ofen nehmen, mit dem Papier vom Backblech nehmen und abkühlen lassen.

  3. Kastanien erst in Wasser, zusammen mit dem restlichen Salz und dem Lorbeerblatt kochen bis die Schale leicht aufplatzt, dann in Milch und Vanillezucker solange erhitzen, bis ein Brei ensteht. Abkühlen lassen

  4. Sahne unter die Eier-Zuckermischung geben und noch einmal kräftig mixen, bis eine glatte Masse, vorzugsweise Schaum ensteht.

    Dies dann unter den abgekühlte Kastanienbrei geben und auf dem Kuchen gleichmässig verstreichen.

  5. Den Kuchen rollen und in Klarsichtfolie einschlagen, 2-3 Std im Kühlschrank legen.

  6. Aufschneiden, mit Kakao bestreuen und mit Himbeeren servieren

Zeige mehr

Interessante Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.