Kohlenhydrate

Kohlenhydrate sind der Hauptenergieträger in der Ernährung. Im Idealfall sollten gut 50 % der Energie von kohlenhydratreichen Lebensmittel geliefert werden. 1 g Kohlenhydrate liefern 17 kJ/4,1 kcal. Kohlenhydrate nehmen wir in Form von Stärke und Zucker zu uns. Am wertvollsten für den Körper sind die Kohlenhydrate aus stärkehaltigen Lebensmitteln wie Kartoffeln, Getreide und Gemüse. Sie werden langsam vom Körper verwertet und haben einen hohen Sättigungsgrad.

Außerdem enthalten diese Lebensmittel noch zusätzlich weitere Nährstoffe wie Mineral und Ballaststoffe, Vitamine und Eiweiß. Die wenigen wertvollen Kohlenhydrate sind im Haushaltszucker und in allen anderen zu kalten Produkten wie Sirup, Honig, Marmelade usw. enthalten.

Diese Gruppe wird von Körper schnell verwertet sind reine Energieträger ohne großen Sättigungsgrad erwähnenswert ist in diesem zusammen das Obst, welche Eigenschaften der beiden Gruppen vereint. Neben Anführungsstriche oben süßen“ Kohlenhydraten, schnelles Energie zur Verfügung stehen, enthält es zusätzlich Vitamine sowie wichtige Mineral- und Ballaststoffe.

Interessante Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.