Schokoladen Maracuja Torte

Ich finde die Kombination Schokolade und Früchte einfach unschlagbar, wenn es um Torten oder Desserts geht. Die passen perfekt zueinander. Sollte ihr Maracuja frisch oder als Saft nicht bekommen, könnt ihr natürlich andere Früchte nehmen, zB Mandarinen oder Mango. Beides passt auch perfekt

receita bolo chocolate recheio maracuja 750x350 1 - Schokoladen Maracuja Torte
4.1 von 11 Bewertungen
Drucken

Schokoladen Maracuja Torte

Kategorien Backen, Kuchen, Maracuja, Torte
Länder & Regionen Portugal
Vorbereitungszeit 30 Minuten
Zubereitungszeit 40 Minuten
Arbeitszeit 2 Stunden

Zutaten

  • 13 Stück Eier
  • 2 El Zucker
  • 250 g Mehl
  • 3 El Schokoladenpulver
  • 250 ml Wasser
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 600 ml Milch
  • 5 El Maisstärke
  • 2 x 200 g Bitterschokolade gehackt
  • 1 Dose Kondensmilch
  • 1 Becher Sauerrahm
  • 100 ml Wasser
  • 200 ml Maracujasaft
  • 1 Pinchen Schokokadenlikör

Anleitungen

Boden:

  1. 7 Eier und 1 1/2 Tassen Zucker in eine Schüssel geben und mit einem Mixer schaumig aufschlagen (Volumen min. verdoppeln)

  2. Eine Backform mit Margarine/ Butter fetten und mit Mehl bestäuben. 
    Teig einfüllen und im vorgewärmten Backofen bei 180° ca, 40 Minuten backen.

Schokoladencreme:

  1. 3 Esslöffel Maisstärke in 500 ml Milch auflösen. 
    Gehackte Schokoladen (dunkel/hell), Kondensmilch und Sahne untermischen und bei geringer Hitze einkochen lassen, bis es eine dicke Masse ergibt. 
    Zur Seite stellen und kalt werden lassen

Maracujacreme

  1. Wasser mit Zucker mischen und solange erhitzen bis sich ein Sirup gebildet hat.

  2. 2 Esslöffel Maisstärke mit Maracujasaft und 6 Eigelb mischen. 
    Zum Zuckersirup hinzugeben und noch einmal leicht erhitzen bis es eingedickt ist.

Verbindung:

  1. Kuchen/Boden in drei Scheiben schneiden und mit jeweils mit Schokoladenlikör beträufeln.
  2. Tragen sie auf der ersten Scheibe eine Schicht Schokoladencreme auf. 
    Mit der zweiten Scheibe abdecken und die Passionsfruchtcreme verteilen.
    Legen Sie die dritte Scheibe und decken Sie sie mit dem Rest der Schokoladencreme ab.

  3. Stellen sie den Kuchen für ca. 30 Minuten in die Kühltruhe und servieren ihn halb gefroren
Zeige mehr

Interessante Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.