Süßkartoffel-Suppe mi Karotten und Lauch

Süßkartoffeln sind nicht nur intensiver im Geschmack, sie sind auch nährreicher und kalorienarmer als neue Kartoffeln.

sueeskartoffelsuppe mit lauch - Süßkartoffel-Suppe mi Karotten und Lauch
0 von 0 Bewertungen
Drucken

Süßkartoffel-Suppe mit Karotten und Lauch

Kategorien Creme, Suppe
Länder & Regionen Portugal
Schwierigkeitsgrad leicht
Methode kochen
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 40 Minuten
Arbeitszeit 1 Stunde
Portionen 4 Personen
Kalorien 106 kcal

Zutaten

  • 4 EL Olivenöl
  • 1 Stange Porree/Lauch (klein) in feine Scheiben geschnitten weiß und grünen Teil trennen
  • 800 g Süßkartoffeln in Scheiben geschnitten
  • 500 g frische Karotten in Scheiben geschnitten
  • 250 ml Gemüsebrühe
  • 1/2 Bund Petersilie
  • 1 Stück kleine Chili, klein gehackt
  • paar Stengel Schnittlauch
  • etwas gehackter frischer Koriander
  • Salz und Pfeffer
  • etwas Muskatnuss (im Idealfall frisch gemahlen)

Anleitungen

  1. weißen Teil Lauch (Porree) in 2 El Olivenöl glasig anschwitzen

  2. Süßkartoffeln, Karotten und Gemüsebrühe dazu geben.
    Soviel Wasser hinzufügen, bis alles bedeckt ist.

  3. ca. 40 Minuten Kochen.
    Zwischendurch mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  4. Grünen Teil des Lauchs/Porree glasig anschwitzen und bei Seite stellen

  5. Mit einem Zauberstab pürrieren bis es cremig ist.
    Wenn es euch zu dünn ist, noch etwas wasser nachfüllen und noch einmal abschmecken.

    Grünen Teil des Lauchs hinzufügen

  6. Noch einmal auf die "Hitze" stellen, wenn sie aufkocht den Schnittlauch und Koriander hinzufügen.

    Mit warmen Brot servieren

Nährwertangaben
Süßkartoffel-Suppe mit Karotten und Lauch
Menge pro Portion
Kalorien 106 Kalorien durch Fett 18
% Täglicher Wert*
Gesamtfett 2g 3%
Gesamtkohlenhydrate 19.2g 6%
Eiweiss 8.8g 18%
* Prozent tägliche Werte basieren auf einer 2000-Kalorien-Diät.
Zeige mehr

Interessante Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.