Weihnachtlich frittierte Apfelscheiben

 

apfel frittiert - Weihnachtlich frittierte Apfelscheiben
0 von 0 Bewertungen
Drucken

weihnachtlich frittierte Apfelscheiben

Kategorien Dessert
Länder & Regionen Portugal
Schwierigkeitsgrad leicht
Methode Frittieren
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 15 Minuten
Arbeitszeit 45 Minuten
Portionen 4 Personen

Zutaten

  • 5 Stück gewaschene Äpfel
  • 1 EL Honig
  • Raspel einer Zitrone
  • 125 ml Portwein
  • 2 Stück Eier
  • 200 g Weizenmehl
  • 200 ml Bier
  • 1 TL Backpulver
  • 40 g geschmolzene Butter
  • 1 EL Zucker
  • Zimtpulver
  • Puderzucker
  • Öl zum frittieren

Anleitungen

  1. Apfel entkernen, schälen und in Scheiben schneiden

  2. Scheiben auf ein Tablett legen.
    Zitronenschale, Portwein und Honig gut vermengen und die Apfelscheiben von beiden Seiten damit einstreichen.
    10 Minuten marinieren lassen

  3. Eier zusammen mit dem Zucker schaumig schlagen.
    Nach und nach Butter unterrühren

  4. Mehl und Bier hinzufügen, dabei weiter vermengen

  5. Apfelscheiben im Teig wenden
    Sollten sie zu "feucht" sein, dann erst im Mehl wälzen. dann im Teig wenden

  6. Überschüssiger Teig abtropfen lassen und im heißen Öl von beiden Seiten ausbacken

  7. Scheiben auf saugfähiges Küchenpapier legen und mit Puderzucker/Zimt-Gemisch bestreuen.

    Möglichst warm servieren

Zeige mehr

Interessante Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.